Holländischer Dreistern-Sieg durch Ruben Romp

September 2, 2018
Angelika Nido

Mit dem erfahrenen, bereits 16-jährigen Holländer-Wallach Vicente gewann Ruben Romp den Preis der PFC Peter Frei Consulting, Stetten, ein Dreistern-Springen der Kleinen Tour über 1.35 Meter. Anreise hatte der Holländer allerdings keine weite: er arbeitet als “Stalljockey” bei Optimun Horses von Gloria Eschenbach und Thomas Mecan in Dielsdorf ZH. Die Rang 2 und 3 gehen nach Frankreich, an Severin Hillerau mit Carolina und die im Stall Hauri beschäftigte Adelaide Lautie mit Mjanghoj’s Constantin.