Chudyba gewinnt das Finale der Mittleren 3*-Tour

September 2, 2018
Angelika Nido

 

Im Preis der Pool-Sponsoren, dem Finale der Mittleren Tour im Rahmen der Dreisterne-Springen, qualifizierten sich 14 Reiterinn und Reiter für das Stechen. Fehlerfrei in der schnellsten Zeit blieb Bronislav Chudyba mit 12-jährigen New York aus dem Sportstall Tina Pol. Der Slovake gewann damit seine dritte Prüfung im Rahmen des diesjährigen LerchPartner.ch CSI Humlikon. Der 2. Rang ging in die Schweiz, an den Oensinger Pius Schwizer mit der flinken Mecklenburger Stute Cortney Cox. Hinter dem Holländer Ben Schröder mit Coup de Foudre V platzierte sich Paul Estermann mit der 8-jährigen Fleur Fomia auf Rang 4.