Schwitzer vor Baumann und Müller im kleinen Final

September 6, 2020
Angelika Nido

Im Final der Kleinen Tour, dem Tinka’s-Boy-Preis, einem R/N130, waren Charleen S und Felix Schwizter aus Zuckerriet, das Paar, dass sich für die Mitkonkurrenten heute als unschlagbar erwies. Gemäss einer schönen Tradition in dieser Prüfung, erhält Felix Schwizter mit dem Sieg als Ehrenpreis einen Sprung vom legendären Tinka’s Boy, der unter Markus Fuchs grosse Erfolge gefeierte. “Was ich damit mache, weiss ich noch nicht. Für Charleen ist es noch etwas zu früh, sie soll sicher noch zwei Jahre im Sport gehen, aber ich habe noch eine junge Stute in Deutschland, da könnte es passen”, sagte Schwitzer. Der 2. Rang geht an Nationenpreisreiter Elian Baumann, Gipf-Oberfrick, auf der Letten-Stute Fanta VIII. Nicole Müller aus Rickenbach und ihre Namira IV krönen ihr erfolgreiches Wochenende mit dem 3. Rang.