Kelly Ann Schmitt gewinnt Amateur-Final und Challenge

August 28, 2021
Angelika Nido

Sie haben die internationalen Amateur-Springen am diesjährigen LerchPartner.ch dominiert: die Thurgauer Primarlehrerin Kelly Ann Schmitt und ihre 13-jährige KNWP-Stute Donna Blue (v. Quasimodo Z x Mr. Blue). Die R-Schweizer Meister des Jahres 2020 waren in den vier Prüfungen zwei Mal Zweite und gewannen sowohl das erste Amateur-Springen am Mittwoch als auch den heutigen Final, den Preis der BrunnerInvest AG, Zürich, über 1.25 Meter.

Heute verhinderten Kelly Ann Schmitt und Donna Blue mit der schnellsten fehlerfreien Runde im Stechen einen Doppelsieg von Stephanie Senn, die sich mit ihren beiden Pferden Cliquot und Cody die Ränge 2 und  3 sicherte. Der 4. Rang ging an Jill Schläfli mit Catarina vor Janis Schneebeli mit Elzarena.

Die Siegerin der Amateur Challenge, einem mit 2600 Euro dotierten Ehrenpreis gestiftet von Urs Daniel, hiess mit den erzielten Erfolgen natürlich auch Kelly Ann Schmitt. Sie gewann die Wertung mit 299 Punkten vor Bruno Fuchs mit Candillos Night, der die dritte Amateurprüfung gewonnen hatte und in der ersten Zweiter war. Rang 3 ging an Celestina Rhyner mit Caruso Night, die leider nicht zur Ehrung erschien.