Nicole Baumgartner-Müller gewinnt das Finale der Mittleren Tour

August 29, 2021
Angelika Nido

Die  Schweizer Meisterschaften gewann mit Dominik Fuhrer ein Amateur, im Finale der Mittleren Tour, dem Preis der Poolsponsoren, wiederholte sich diese Geschichte heute ein bisschen.

Nach einem superspannenden Stechen, in das es neun Reiterinnen und Reiter geschafft hatten, lag Barbara Schnieper mit Inook, die zurzeit beste Amazone der Schweiz, auf dem 3. Rang. Zweiter wurde nach einem sehr schnell Ritt auf Delilah der erprobte Championatsreiter Pius Schwizer, der heuer in Humlikon schon fünf Prüfungen gewonnen hatte. Und der Sieg ging: an Nicole Baumgartner-Müller aus Rickenbach!

Die 31-jährige Amateurin, die als Vorsorgeberaterin arbeitet, hatte mit ihrer Stute Caprice die gesamte Konkurrent abgehängt. “Ich weiss, dass sie ein schnelles Pferd ist, aber ich wusste nicht, das sie so schnell ist”, freute sich die Reiterin, die ihre Pferde im Stall von Paul Freimüller stehen hat, zusammen mit Theo Muff und Rolf Hegner trainiert und erst vor einer Woche geheiratet hat.